Logo

Oberspreewald Lausitz e.V.

Wir suchen 3 Bundesfreiwillige (M/W/D)

Die KREISVERKEHRSWACHT OBERSPREEWALD-LAUSITZ E.V. sucht 3 Bundesfreiwillige (M/W/D) ab dem 01.04.2020.

 

Genaueres entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

 

 

 

 
Die nächsten Termine für Fahrradcodierungen

  06.08.20Donnerstag13:00 - 17:00Senftenberg, Felix-Spirostraße 11 a
  03.09.20Donnerstag10:00 - 13:00Senftenberg, Felix-Spirostraße 11 a
  01.10.20Donnerstag13:00 - 17:00Senftenberg, Felix-Spirostraße 11 a

 
KWG unterstützt die Kreisverkehrswacht mit weiteren Übungsfahrzeugen

Die KWG Senftenberg ist seit dem Jahr 2013 Mitglied der Kreisverkehrswacht OSL e.V.. Sie unterstützt unsere ehrenamtliche Vereinsarbeit wo es nur geht.

Eines unserer Projekte ist das „Rollerprojekt - Fit und Flink durch den Landkreis OSL". Wir beginnen hier schon im Kindergarten mit der Verkehrserziehung und begleitet die Kinder dann bis zur 4. Klassestufe, um die Kinder auf den Straßenverkehr sicher vorzubereiten. Oberstes Ziel aller Partner ist es, bei der Zurückdrängung der Kinderunfälle einen wichtigen Beitrag zu leisten.

 

Als wir im Jahr 2002 mit unserem Rollerprojekt begannen, wurden durch uns eine Kita mit insgesamt 25 Kinder auf die Gefahren im Straßenverkehr vorbereitet.

 

Im Jahr 2019 waren wir in 36 Kindereinrichtungen und haben 492 Kinder geschult. In diesem Jahr werden wir annähernd die gleichen Zahlen erreichen.

 

Als der Geschäftsführer der KWG Senftenberg, Herr Roland Osiander davon hörte, dass wir dringend kleine Fahrzeuge für unser Projekt benötigten, war er gleich mit im Boot und sagte seine Unterstützung spontan zu.

 

Am 07. Januar 2020 übergab er dem Vorsitzenden Hans-Joachim Dupski und dem Vorstandsmitglied der Kreisverkehrswacht OSL e.V. Manuela Ensminger drei Pukys und ein Kettcar. Somit ist die Fahrzeugflotte erweitert und kann gut gerüstet im Rollerprojekt "fit und flink durch den Landkreis OSL" eingesetzt werden.

 

KWG 2020 01 07 klein